Ludwigswinkel

• Seit 2002 „staatlich anerkannter Luftkurort“ –
• Landessieger 2008 im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ –

Unser Dorf ist umringt von Bergen mit dichter Bewaldung und imposanten Sandsteinformationen, sowie vielen Naturseen, die mit ihren Uferzonen unter Naturschutz stehen. Die im Ort befindlichen Badeseen laden ein zum Schwimmen, Plantschen, Sonnenbaden und Entspannen. Wasser ist ein sehr wichtiges Thema in unserem Dorf, denn die 11 Brunnen im Ort werden aus der Rösselsquelle mit quellklarem Trinkwasser gespeist. Einhundert Kilometer markierte Wanderwege mit vielzähligen Burgruinen sind zwischen Pfalz, Elsaß und Lothringen vorhanden. Auch können sie einmal das „Wandern mit System“ ausprobieren. Das Klimaberatungsterminal „Kurklim“ im Rathaus liefert Urlaubern bei jedem Wetter aktuelle Klimakurberatung. Das Radwegenetz wurde um viele Tourenmöglichkeiten ergänzt. Von April bis Oktober können sich Radler geführten Touren anschließen. Möchten sie zwischendurch ihren Füßen Erholung bieten? Dann auf zu unserem Barfußpfad! In den Talauen unseres Dorfes, kann man jetzt fühlen, wie gut das tut, wenn die Natur zur Fußpflegerin wird.

Der Freizeitpark „Birkenfeld“ hat auch einiges für die kleineren Urlaubsgäste zu bieten:
• Abenteuerspielplatz
• Basketballplatz
• Grillplatz
• Minigolfanlage
• Skulpturenweg, hier kann man Skulpturen aus Holz auf einem Rundweg entdecken
• Tennis

Seit Sommer 2006 gibt es einen Nordic-Walking-Park mit NWU-Stützpunkt Wasgau. Die markierten Strecken mit unterschiedlichen Höhen- und Schwierigkeitsgraden kann man alleine laufen oder bei den wöchentlichen Lauftreffs mit den ausgebildeten NWU-Trainern bewältigen.

Die überdurchschnittlich leistungsfähige Gastronomie bietet dem Gast sowohl gut bürgerliche als auch internationale Gaumenfreuden. Besonders dargestellt wird dies bei der „Kulinarischen Sommernacht“ im Juli, so wie bei der „Ludwigswinkler Waldweihnacht“ im Dezember.

Ludwigswinkel – wo Urlaub zum Erlebnis wird